Es herrscht unter westlichen (und vedischen) Astrologen das Vorurteil, dass spätestens die arabischen Astrologen mehrheitlich mit dem tropischen Zodiak arbeiteten. Dies lässt sich anhand zahlreicher Quellen und geschichtlicher Horoskope widerlegen, wie ich in diesem Webinar zeigen werde. Darüber hinaus zeigt sich, dass hinter den Festlegungen des Ayanamshas, welches im Mittelalter üblich war, offenbar zyklische Überlegungen standen, in denen teilweise vedische, jüdische und islamische Konzepte über Zeitalter zusammenflossen.

Webinar24