Die Schule für Vedische und Hermetische Astrologie bietet Online-Kurse an. Die Online-Kurse sind besonders für diejenigen geeignet, die als Schwerpunkt die vedische Astrologie erlernen möchten, oder ihr bereits vorhandenes Wissen vertiefen möchten. Gleichzeitig werden die wichtigsten Techniken der hermetischen Astrologie vermittelt, die auch in Indien als asogenannte Tājika-Astrologie bekannt ist. Es kann auf diesem Wege auch eine komplette astrologische Ausbildung absolviert werden.

Online-Kurse können Sie bequem von zu Hause aus – oder von unterwegs – besuchen. Sie brauchen nur einen Computer, einen Internet-Zugang und Kopfhörer. Die Teilnehmer nehmen aktiv an diesen audio-visuellen Kursen teil, indem sie mit Lehrer und MitschülerInnen kommunizieren und am Bildschirm interagieren. Sollte jemand einen Termin ausfallen lassen, kann er/sie sich die Unterrichtseinheit auch im Nachhinein herunterladen und anschauen.

In sechs Kompaktkursen vermittle ich alle wesentlichen Techniken der vedischen und klassischen Astrologie, die sich in der Praxis als effektiv und brauchbar erwiesen haben. Der Schwerpunkt liegt auf der persönlichen Beratung und Orientierung auf der Grundlage des Geburtshoroskops sowie des Stundenhoroskops (Praśna).

Jeder dieser Kompaktkurse deckt einen bestimmten Bereich ab. In allen Kursen wird besonderen Wert gelegt auf die praktische Anwendung der vermittelten Prinzipien und Techniken.

Jeder Online-Kurs umfasst 15 Abende, und kann einzeln gebucht werden.

Mit jedem Kurs erhält der/die Studierende schriftliches Material. Auch werden Übungen als Hausaufgabe verteilt.

 

Kompaktkurs I - Grundelemente der astrologischen Deutung

Was ist Astrologie? - Karma, Schicksal und Geburtshoroskop – Astronomische Grundkenntnisse – Gunas, Elemente und Konstitutionstypen - Der Tierkreis – Mythologie und Bedeutung der Planeten – Die Häuser – Die Würden der Planeten und ihre Beziehung zueinander – Konjunktionen und Aspekte – Die Kombination von Planet-Zeichen und Planet-Haus.

Kompaktkurs II – Analyse des Geburtshoroskops und Prognose

Avasthās, die Stärken und Schwächen der Planeten – Temporäre Funktion der Planeten – Die Verteilung der Planeten im Geburtsbild (Nabhasa-Yogas) - Die wichtigsten Yogas – Das Candra-Lagna – Das Navāmśa - Analyse und Deutung eines Horoskops – Die Daśās – Transite – Kombination von Daśās und Transiten: Leitfaden zur Prognose.

Kompaktkurs III – Vargas (Unterhoroskope) und indische Mondastrologie

Die wichtigsten Vargas – Symbolik, Wesen und Bedeutung der 27 Nakśatras (Mondhäuser) – Die Analyse der Nakśatra-Positionen und ihre Bedeutung im Geburtshoroskop – Das Pañcānga (indischer Mondkalender): Mondphasen, Wochentage und Sonne-Mond-Yogas - Psychologie für Astrologen.

Kompaktkurs IV – Praxisorientierte Analyse konkreter Lebensbereiche

Vater, Mutter und Familie – Astrologie und Partnerschaft – Kompatibilität mit Hilfe der Kuta-Analyse – Kinder – Erziehung, Intelligenz und Bildung – Beruf – Geld und Finanzen – Gesundheit (Astromedizin) – Spiritualität im Horoskop.

Kompaktkurs V - Hermetische Astrologie I (Tājika-Astrologie)

Tag- und Nachtgeburten: Das Konzept der Sekte – Die kleineren Würden (Grenzen, Triplizitäten, Dekanate) – Speerträger - Der Glückspunkt und andere Lospunkte – Das Konzept des Geburtsgebieters – Dynamische Aspektbildung (Tājika-Yogas) - Direktionen – Sekundärdirektionen.

Kompaktkurs VI - Hermetische Astrologie II und Elektionen

Der Jahresherrscher – Erstellung und Analyse des Varśaphala (Solarhoroskop) - Deutung des Varśaphala im Zusammenhang mit Daśās und Direktionen - Praśna (Stundenastrologie) - Muhūrta (Elektionen).

 

Mit Abschluss eines jeden Kompaktkurses wird ein Zertifikat erteilt, das die Teilnahme an dem jeweiligen Kurs bestätigt. Um die komplette Berufsausbildung zu absolvieren und ein entsprechendes Zertifikat zu erhalten, ist ab Kompaktkurs V eine zusätzliche Teilnahme an einer Supervisionsgruppe (mindestens 10 Termine) sowie die Erstellung einer Abschlussarbeit notwendig.

Parallel zur Ausbildung wird empfohlen, Webinare zu speziellen Themen oder Techniken zu besuchen oder herunterzuladen. Sie sind für die Ausbildung nicht verpflichtend, bieten aber die Möglichkeit, das erworbene Wissen zu erweitern und zu vertiefen.

 

Preise

Online-Kurs (15 Abende): 300 €

Die Gebühr ist zum Anfang des Kurses fällig. Auch eine Zahlung in zwei Raten ist nach Absprache möglich.