Am 24. März 1991 gründete ich das "Astrologie-Zentrum Hamburg" als eines der ersten Ausbildungszentren des Deutschen Astrologen-Verbandes. Dieses Ausbildungszentrum besteht seit Anfang 2010 weiter als "Astrologie-Zentrum Rafael Gil Brand" in Weener (Rheiderland, Ostfriesland).

Der Deutsche Astrologen-Verband (DAV) versteht sich als Vereinigung von Astrologen und Astrologinnen aller Fachrichtungen. Er wurde am 16. Oktober 1947 in Wiesbaden gegründet, mit dem besonderen Anliegen, die Weiterentwicklung der Astrologie zu fördern. Weitere wichtige Ziele des DAV sind die Förderung von astrologischer Lehre und Forschung, und die Aufklärung der Öffentlichkeit über Möglichkeiten und Grenzen seriöser und professionell betriebener Astrologie.

 

DAV-Ausbildungszentrum

Anfang der Neunziger Jahre entwickelte der DAV Kriterien für die Gründung von Ausbildungszentren. Diese werden von DAV-geprüften AstrologInnen geleitet. Der erfolgreiche Abschluss einer Ausbildung an einem solchen Zentrum garantiert die Reife für die DAV-Prüfung.

 

DAV-Prüfung

Eine der wichtigsten Service-Leistungen des DAV ist die Möglichkeit, sich als Astrologe oder Astrologin prüfen zu lassen. Die Prüfung beim DAV ist freiwillig und gliedert sich in eine schriftliche Klausur mit mündlicher Prüfung, und einer umfangreichen Hausarbeit.

Für weitere Informationen siehe www.astrologenverband.de