Webinar am 15. April 2022 um 19:30

Die 36 Dekanate oder Dreshkanas gehören zu den ältesten und gleichzeitig am wenigsten verstandenen Überlieferungen der Astrologie. Einerseits werden sie in der klassischen westlichen Astrologie als die "kleinste" Planetenwürde behandelt, andererseits bilden sie ein System für sich, mit zahlreichen Verknüpfungen und reichhaltigen, aber auch rätselhaften Symbolbildern und Charakterisierungen. Ihr Ursprung ist im alten Ägyten zu suchen, und sie fanden vor allem in der alten Astro-Magie Verwendung. In der indischen Astrologie werden die alten Dekanbilder bis heute in Betracht gezogen, und eben diese indischen Bilder wurden von arabischen und jüdischen Astrologen auch im Westen überliefert.

In diesem Webinar möchte ich die wichtigsten Zuordnungen dieses Systems der Dekanate darstellen, einen Einblick in ihre Bildsprache gewähren, und ihre Anwendung in der praktischen Deutung an mehreren Beispielen zeigen.

Kosten: 25.-€ , inklusive der Freigabe der Aufzeichnung zum Download.

Anmeldung:
Rufen Sie mich gerne an unter 04951 - 54 50 444 oder schreiben Sie mir eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.